n Rodeln Kunstbahn

Auf die Kunstbahnrodler warten im kommenden Jahr neun Weltcups (Foto: Sobe)

Der Kalender für die Saison 2015/16 der Kunstbahnrodler steht

Neun Weltcups in sechs Ländern und als Höhepunkt die 46. Weltmeisterschaften am Königssee lauten die Eckdaten des Kalenders der Kunstbahnrodler für den Winter 2015/2016. Diesen hat der internationale Rennrodelverband FIL vor Kurzem veröffentlicht.

Der Weltcupwinter beginnt wie bereits traditionsgemäß auf der Kunsteisbahn in Igls, wo die Rodel-Elite diesmal am 28. und 29. November zu Gast ist. Es folgen die drei Übersee-Veranstaltungen in Lake Placid (4./5. Dezember), Park City (11./12. Dezember) und Whistler (18./19. Dezember).

Das neue Jahr beginnt mit den Weltcups in Sigulda (9./10. Januar 2016) und Oberhof (16./17. Januar) ehe in Königssee am letzten Januarwochenende (30. und 31. Januar) die 46. FIL-Weltmeisterschaften auf dem Programm stehen. Die älteste und traditionsreichste Kunsteisbahn der Welt ist am 30. und 31. Januar zum fünften Mal nach 1970, 1974, 1979 und 1999 Schauplatz der Titelkämpfe der Rennrodler.

Den Saisonabschluss bilden die Veranstaltungen im russischen Sotschi (6./7. Februar), Altenberg (13./14. Februar – zugleich die 47. FIL-Europameisterschaften) sowie das Finale in Winterberg (20./21. Februar).

Vorgesehen sind zudem drei Sprint-Weltcups in Park City, Whistler und Sochi sowie sechs Team-Staffel-Weltcups in Innsbruck-Igls, Lake Placid, Sigulda, Oberhof, Altenberg und Winterberg.



Der Terminkalender 2015/16 in der Übersicht:

Weltcups
28. bis 29. November: Igls (AUT) – mit Team-Staffel
4. bis 5. Dezember: Lake Placid (USA) – mit Team-Staffel
11. bis 12. Dezember: Park City (USA) – mit Sprint-Weltcup
18. bis 19. Dezember: Whistler (CAN) – mit Sprint-Weltcup
9. bis 10. Januar: Sigulda (LAT) – mit Team-Staffel
16. bis 17. Januar: Oberhof (GER) – mit Team-Staffel
6. bis 7. Februar: Sotschi (RUS) – mit Sprint-Weltcup
13. bis 14. Februar: Altenberg (GER) – mit Team-Staffel, gleichzeitig EM
20. bis 21. Februar: Winterberg (GER) – mit Team-Staffel

WM
30. bis 31. Januar: Königssee (GER)

Autor: sportnews