n Rodeln Kunstbahn

Sandra Gasparini & Co. sind ab Montag in Oberhof im Einsatz

Die Kunstbahnrodler reisen nach Oberhof

Das italienische Nationalteam der Kunstbahnrodler wird sich in der kommenden Woche in Oberhof auf die erste Weltcupetappe vor, die am 24. Und 25. November im österreichischen Igls über die Bühne gehen wird.

Für das fünftägige Trainingslager hat der Verantwortliche Karl Damian folgende zwölf Athleten einberufen: Christian Oberstolz, Patrick Schwienbacher, Ludwig Rieder, Patrick Rastner, Patrick Gruber, Hans Peter Fischnaller, Armin Zöggeler, Dominik Fischnaller, David Mair, Emanuel Rieder, Kevin Fischnaller und die einzige Dame im Bunde Sandra Gasparini.

Die Thüringer Rodelmetropole ist auch Teil des Weltcup-Kalenders. Die Rennen werden am 12. und 13. Januar 2013 ausgetragen und zählen gleichzeitig als 44. FIL-Europameisterschaft.


Die Naturbahnrodler trainieren in Bozen

Die Naturbahnrodler versammeln sich hingegen am Samstag, den 20. Oktober in Bozen, wo Coach Manfred Tutzer Anton Blasbichler, Stefan Gruber, Rudi Resch, Florian Breitenberger, Evelin Lanthaler, Patrick Pigneter, Greta Pinggera, Alex Gruber, Melanie Schwarz, Renate Gietl und Florian Clara unter seine Fittiche nehmen wird.

Autor: sportnews