n Rodeln Kunstbahn

Christian Oberstolz und Patrick Gruber müssen mit Rang 7 Vorlieb nehmen (Fotos Sobe) Bester "Azzurro": Dominik Fischnaller

Enttäuschender erster WM-Tag für Südtirols Rodler

Den Auftakt der Titelkämpfe in Whistler (Kanada) hatte sich die italienische Nationalmannschaft der Kunstbahnrodler wohl ganz anders vorgestellt: Sowohl bei den Doppelsitzer, als auch im Einsitzer der Männer waren sie von einer Medaille meilenweit entfernt. Für das beste Ergebnis sorgten noch Christian Oberstolz und Patrick Gruber mit Rang sieben. Die Siege gingen, wie erwartet, an die deutschen Rodler.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH