n Rodeln Kunstbahn

Dominik Fischnaller schied im 1. Durchgang nach einem Sturz aus. © APA / EXPA/JFK

Heftiger Sturz von Fischnaller – Repilov ist Weltmeister

Ein schwerer Sturz von Dominik Fischnaller überschattete die Rodel-WM in Königssee: Der 27-Jährige aus Meransen blieb dabei glücklicherweise unverletzt. WM-Gold sicherte sich derweil der Russe Roman Repilov.

Bei dieser Szene im Rahmen des ersten Durchgangs hielten die TV-Zuschauer am Samstag den Atem an: Bei hoher Geschwindigkeit kam Fischnaller im unteren Streckenabschnitt im Eiskanal von Königssee schwer zu Sturz. Der 27-Jährige war glücklicherweise aber schnell wieder auf den Beinen und deutete sofort an, dass er unverletzt geblieben sei. Die WM war für ihn damit freilich bereits nach dem 1. Lauf gelaufen. Bei der 4. Zwischenzeit hatte er noch die viertbeste Zeit erzielt.



Hier gibt es den Sturz im Video (Quelle: ARD/Das Erste).



Den WM-Titel sicherte sich der russische Titelverteidiger Roman Repilow. Er verwies den deutschen Mitfavoriten Felix Loch auf den 2. Platz. Bronze ging an den Nordtiroler David Gleirscher.

Das Podest der Herren: der Deutsche Felix Loch (l-r), der Russe Roman Repilow und der Österreicher David Gleirscher © APA (dpa) / Tobias Hase

Kevin Fischnaller aus Meransen, nach dem ersten Durchgang noch auf Rang 7, landete auf dem 9. Platz. Der Latzfonser Leon Felderer schaffte es als 21. in den entscheidenden 2. Lauf der besten 25. Schlussendlich musste er sich jedoch mit Rang 25 begnügen. Lukas Gufler hatte als 32. die Quali für den 2. Durchgang verpasst.

Bereits davor standen die Rennen der Doppelsitzer auf dem Programm. Emanuel Rieder und Simon Kainzwaldner holten dabei Rang 4.

Die Ergebnisse im Überblick
Pos.NameLandZeit
1.Roman RepilovRUS1.37,810
2.Felix LochGER+0,062 Sek.
3.David GleirscherAUT+0,217
4.Max LangenhanGER+0,249
5.Johannes LudwigGER+0,251
6.Jonas MüllerAUT+0,532
9.Kevin FischnallerITA/Meransen+0,864
25.Leon FeldererITA/Latzfons+2,148
32.Lukas GuflerITA/Platt in Passeier1. Durchgang

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210