n Rodeln Kunstbahn

Ein starkes Team (v.l.): Dominik Fischnaller, Andrea Vötter, Fabian Malleier und Ivan Nagler. © Sobe Hermann

Südtiroler rodeln zu EM-Silber

Nach dem Sieg von Dominik Fischnaller haben Südtirols Kunstbahnrodler am Sonntag nochmals nachgelegt: Fischnaller, Andrea Vötter und das Duo Ivan Nagler/Fabian Malleier holten beim Weltcup im norwegischen Lillehammer EM-Silber in der Teamstaffel.

Der Weltcup in Lillehammer wurde gleichzeitig als Europameisterschaft gewertet. Bereits im Einzelrennen hatte Dominik Fischnaller für eine Medaille gesorgt. Im Teamwettbewerb kurze Zeit später wussten „Fisch“ und Co. erneut zu überzeugen.

Die azurblaue Staffel holte Team-Silber hinter Österreich (mit Madeleine Egle, David Gleirscher sowie dem Doppel Thomas Steu/Lorenz Koller). Auf die siegreichen Österreicher fehlten dabei schlussendlich 0,108 Sekunden. Rang 3 ging an Lettland (+0,631), Deutschland verpasste das Podest mit Platz 4 knapp (+0,657).

Teamstaffel in Lillehammer: Das Ergebnis
Pos.NameLand
1.Österreich2.36,912 Min.
2.Italien+0,108 Sek.
3.Lettland+0,631
4.Deutschland+0,657
5.Russland+1,311
6.Slowakei+2,708


Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210