n Rodeln Kunstbahn

Dominik Fischnaller, Andrea Vötter und Ivan Nagler/Fabian Malleier gewannen in Oberhof. © Foto Hermann Sobe / Sobe Hermann

Südtirols Team-Staffel rast zu EM-Gold

Zum Abschluss der Rodel-EM in Oberhof (Deutschland) stand eine Team-Staffel auf dem Programm. Mit dem Triumph, im gleichzeitig als Weltcup ausgetragenen Rennen, ist den „Azzurri“ dabei eine wahre Überraschung gelungen.

Die Südtiroler Team-Staffel mit Andrea Vötter (Völs), Dominik Fischnaller (Meransen) und den Doppelsitzern Ivan Nagler/Fabian Malleier (Campill/Völlan) holte sich in Oberhof mit einer Zeit von 2.22,827 Minuten den Sieg.

Silber ging an die favorisierte Staffel aus Deutschland (Geisenberger, Ludwig, Wendl/Arlt) mit einem Rückstand von 0,116 Sekunden. Bronze holte Lettland (Cauce, Kivlenieks, Sics/Sics).

Den letzten Sieg einer Südtiroler Team-Staffel, übrigens in derselben Besetzung, gab es beim Weltcup am Königssee im Jänner des Vorjahres.

Bereits am Vormittag verpasste Andrea Vötter einen Podestplatz beim Einzel-Wettkampf der Damen nur knapp.

Team-Staffel in Oberhof
Pos.NationZeit
1.Italien2.22,827 Minuten
2.Deutschland+0,116 Sekunden
3.Lettland+0,429
4.Österreich+0,801
5.Russland+0,837

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210