n Rodeln Kunstbahn

Dominik Fischnaller & Co. verpassten zum Auftakt eine Medaille. © APA / EXPA/JOHANN GRODER

WM: Keine Medaillen für die Südtiroler im Sprint

Für Südtirols Kunstbahnrodler gab es zum Auftakt der WM am Königssee in den Sprintwettkämpfen keine Medaillen.

Im Sprint fällt die Entscheidung nicht wie üblich in zwei, sondern in nur einem Lauf. Die Zeitmessung beginnt mit fliegendem Start etwa 100 Meter nach der Startrampe.


Das beste Ergebnis verbuchte Dominik Fischnaller im Einsitzer der Herren. Der Meransner landete am Freitag auf Rang 5. Sein Cousin Kevin belegte Platz 8. Die österreichischen Brüder Nico und David Gleirscher holten Gold und Bronze, dazwischen landete der Russe Semen Pavlichenko. Weltcup-Dominator Felix Loch musste sich auf seiner Heim-Bahn mit Rang 4 begnügen.

Die Deutschen räumen bei den Doppelsitzern und Damen ab
Bei den Doppelsitzern wurden Tobias Wendl/Tobias Arlt (Deutschland) schon zum dritten Mal Sprint-Weltmeister. Ausgerechnet die Bayern, die in der bisherigen Saison kaum in Schwung kamen, gewannen vor den lettischen Brüdern Andris und Juris Sics und ihren Dauerrivalen Toni Eggert/Sascha Benecken (Deutschland). Die beiden Südtiroler Duos vom Freitag, Emanuel Rieder/Simon Kainzwaldner und Ivan Nagler/Fabian Malleier, belegten die Plätze 7 bzw. 10.

Eine Schrecksekunde erlebte dagegen Andrea Vötter, die während ihrer Fahrt die Bande touchierte und beinahe zu Sturz kam. In der Folge verlor die Völserin völlig das Tempo und belegte Rang 15. An der Spitze gab es – angeführt von Julia Taubitz – einen deutschen Vierfachsieg.
Noch genügend Chancen für die Südtiroler
Am Wochenende stehen dann die klassischen Rennen der Doppelsitzer, Männer (jeweils Samstag) und Frauen (Sonntag) an. Abgeschlossen wird die WM am Sonntagnachmittag mit der Teamstaffel.
WM am Königssee: Die Ergebnisse im Sprint

Herren:
Pos.NameLandZeit
1.Nico GleirscherAUT38,375 Sekunden
2.Semen PavlichenkoRUS+0,041
3.David GleirscherAUT+0,042
4.Felix LochGER+0,110
5.Dominik FischnallerITA/Meransen+0,151
8.Kevin FischnallerITA/Meransen+0,299


Doppelsitzer:
Pos.NameLandZeit
1.Tobias Wendl/Tobias ArltGER39,126 Sekunden
2.Andris Sics/Juris SicsLAT+0,014
3.Toni Eggert/Sascha BeneckenGER+0,035
4.Thomas Steu/Lorenz KollerAUT+0,099
7.Emanuel Rieder/Simon KainzwaldnerITA/Meransen/Villanders+0,194
10.Ivan Nagler/Fabian MalleierITA/Campill/Völlan+0,271


Damen:
Pos.NameLandZeit
1.Julia TaubitzGER39.101
2.Anna BerreiterGER+0,011
3.Dajana EitbergerGER+0,199
4.Natalie GiesenbergerGER+0,220
5.Viktoriia DemchenkoRUS+0,221
15.Andrea VötterITA/Völs+1,760

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210