v Rodeln Naturbahn

Patrick Pigneter feierte in Latsch seinen zweiten Saisonsieg (Foto: Hermann Sobe)

Der Heimweltcup in Latsch steht ganz im Zeichen der Südtiroler Rodler

Am Samstag standen in Latsch die Entscheidungen der zweiten Weltcupetappe der Naturbahnrodler auf dem Programm. Beim Heimrennen wussten Südtirols Rodel-Asse auf ganzer Linie zu überzeugen: Sowohl Patrick Pigneter als auch Evelin Lanthaler waren in den Einzel-Bewerben nicht zu schlagen und holten sich den Sieg.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH