v Rodeln Naturbahn

Die neuen Weltmeister mit FIL-Präsident Josef Fendt (Fotos: Hermann Sobe) Alex Gruber, Melanie Schwarz, Florian Clara und Patrick Pigneter holten die erste Goldmedaille Bronze ging an Evelin Lanthaler, Stefan Gruber, Hannes Clara und Florian Breitenberger

Gold und Bronze im Mannschaftsbewerb für Italien

Besser hätte die Weltmeisterschaft der Naturbahnrodler in Deutschnofen für die einheimischen Athleten nicht beginnen können. Im Teambewerb gewann Italien Gold und Bronze, Silber ging an Russland. Der erste Weltmeistertitel ging an Alex Gruber, dem Doppel Patrick Pigneter-Florian Clara und Melanie Schwarz. Bronze holten die zweite italienische Mannschaft mit Florian Breitenberger, Hannes Clara-Stefan Gruber und Evelin Lanthaler.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210