v Rodeln Naturbahn

Patrick Pigneter verteidigte seinen Italienmeistertitel Greta Pinggera siegte beiden Frauen

Patrick Pigneter und Greta Pinggera gewinnen die Italienmeisterschaft

Die Naturbahnrodler haben am Sonntag am Plan de Gralba in Wolkenstein die Italienmeister ermittelt. Bei den Männer verteidigte Patrick Pigneter den Vorjahrestitel, während bei den Frauen Greta Pinggera das Erbe von Renate Gietl antrat.

Pigneter bewies auch in Gröden, zurecht als bester italienischer Naturbahnrodler gehandelt zu werden. Der Gesamtweltcupsieger der vergangenen Saison setzte sich mit 32 Hundertstel Vorsprung auf den zweitplatzierten Alex Gruber durch. Rudi Resch belegte mit 51 Hundertstel Sekunden Rückstand den dritten Platz. Routinier Anton Blasbichler musste sich mit Rang vier zufrieden geben.

Das Frauenrennen endete hingegen mit einem Überraschungssiegvon Greta Pinggera, die gleichzeitig auch die Wertung der Juniorinnen für sich entschied. Die junge Vinschgerin verwies Evelin Lanthaler mit einem knappen Vorsprung von elf Hundertstel auf den zweiten Platz. Bronze ging an Melanie Schwarz (+1,16 Sekunden).

Den Italienmeistertitel bei den Junioren (männlich) ging an Martin Kerschbaumer. In der Kategorie der Zöglinge setzten sich Lukas Gufler und Alexandra Pfattner durch, während in derSchüler-Wertungen Daniel Gruber und Verena Hofer die Nase vorn hatten.


Ergebnisse 45. Italienmeisterschaft im Naturbahnrodeln in Wolkenstein:

Männer
1. Patrick Pigneter (ASV Völs) 2.03,92 Minuten
2. Alex Gruber (ASV Villanders) 2.04,24
3. Rudi Resch (ASV Völs) 2.04,43
4. Anton Blasbichler (Heeressportgruppe) 2.04,56
5. Florian Clara (Lungiarù USA) 2.05,24
6. Stefan Gruber (ASV Latzfons-Verdings) 2.05,59

Frauen
1. Greta Pinggera (ASC Laas) 2.08,40 Minuten
2. Evelin Lanthaler (RV Passeier) 2.08,51
3. Melanie Schwarz (ASV Latsch) 2.09,56
4. Sarah Gruber (ASV Latzfons-Verdings) 2.10,69
5. Sara Bachmann (ASV Latsch) 2.11,96
6. Tamara Schwarz (ARC St. Walburg) 2.12,38

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210