v Rodeln Naturbahn

Pigneter/Clara beim Weltcup im Kühtai (Foto: Sobe)

Pigneter/Clara nach dem 1. Lauf in Führung

Beim Weltcup-Auftakt der Naturbahnrodler im Kühtai in Nordtirol gelang dem Doppelsitzer Patrick Pigneter/Florian Clara ein Start nach Maß. Die Südtiroler gehen als Führende in den entscheidenden zweiten Lauf am Sonntag.

Pigneter/Clara gaben im ersten Lauf auf der Naturrodelbahn im Kühtai den Ton an, sie verwiesen die Russen Pavel Poschnev/Ivan Lazarev auf Rang zwei. Der zweite Südtiroler Schlitten mit Armin Folie und Simone Gaio liegt auf Position acht.Der entscheidende zweite Lauf wird am Sonntag gefahren, ebenso stehen die Einsitzer Damen und Herren auf dem Programm.

1. Lauf Kühtai:
1. Pigneter/Clara (Völs/Campill) 33,33 Sekunden
2. Poschnev/Lazarev (RUS) +0,47
3. Brüggler/Angerer (AUT) +0,57
4. Egorov/Popov (RUS) +0,86
5. Martyanov/Rodin (RUS) +0,94
6. Kovshik/Tarasov (RUS) +1,14
7. Achenrainer/Brugger (AUT) +1,53
8. Folie/Gaio (Passeier/ITA) +1,82
9. Demchuk/Lenko (UKR) +3,14
10. Sitkowksi/Budny (POL) +4,09


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210