v Rodeln Naturbahn

Alex Gruber kam spektakulär zur Sturz.

VIDEO | Spektakulärer Sturz von Alex Gruber

Schrecksekunde für Alex Gruber! Beim Training für den Weltcup in Moskau ist der mehrfache Weltmeister spektakulär zu Sturz gekommen.

Während einer Trainingsfahrt ist der 26-Jährige bei hohem Tempo gegen eine Bande geknallt. Anschließend überschlug er sich und knallte auf die harte Eispiste.

"I prefer to be alive, so I'm cautious about taking risks." Werner Herzog 🛷My crash at todays training run in moscow🛷 this sport is for that risk still badly paid!🤨 #naturaltrack #crash #iamokay #notfunny #schutzengel #lugelove #stuntman #stunt #fail #sport #athlete #nolimits #frontflip #ice #wintersport #sliding #wearefisi #filluge #naturalluge Falconeri Kappa International Luge Federation FISI - Federazione Italiana Sport Invernali Wolf Fenster

Pubblicato da Alex Gruber su Giovedì 17 gennaio 2019


In seinem Facebook-Post zitiert der Villanderer Werner Herzog: “I prefer to be alive, so I'm cautious about taking risks“. Übersetzt heißt dies so viel wie: „Ich bevorzuge es, am Leben zu sein, also bin ich vorsichtig, Risiken einzugehen.“ Gruber betont außerdem, dass die Sportart nicht gemäß der Risiken bezahlt werde.

Alex Gruber zählt zu den besten Naturbahnrodlern der Welt (Foto Norbert Gruber).


Glücklicherweise hat sich er sich beim Sturz jedoch nicht schlimmer verletzt.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210