L Ski Alpin

Gondelübergabe in Kitz: (v.l.) Michael Huber (Präsident Kitzbüheler Ski Club), Signe Reisch (Obfrau Tourismusverband Kitzbühel), Dominik Paris, Sepp Burger (Präsident Hahnenkammbahn) © Andreas Vieider

4. Kitz-Gondel für Dominik Paris

Super-G-Weltmeister Dominik Paris hat am Samstag in Kitzbühel seine persönliche Hahnenkamm-Gondel in Empfang genommen.

Die Gondelübergabe an die Kitzbühel-Sieger hat Tradition. Erstmals gewann Paris 2013 den Abfahrtsklassiker auf der Streif, 2017 und 2019 folgten die Abfahrtssiege 2 und 3, 2015 gewann er den Super-G. Mehrfache Kitz-Sieger erhalten zwar nicht mehrere Gondeln, dafür wird nach jedem Erfolg eine eigens angefertigte Plakette montiert.

Super-G-Sieger 2019, Josef Ferstl (GER), bekam seine 1. Gondel überreicht. Gefeiert wurde an der Bergstation der Hahnenkammbahn und im Starthaus der Abfahrt. Begleitet wurde Dominik Paris von seiner Familie und rund 30 Fans. Eine eigene Gondel in Kitz hat auch der Kastelruther Peter Fill, der Sieger der Abfahrt 2016.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210