L Ski Alpin

Henrik Kristoffersen nutzt e zum Bremsen in Wengen die Zielbande © APA/afp / FABRICE COFFRINI

Abfahrtsklassiker in Wengen ist gesichert

Positive Schneekontrolle der Fachleute des Internationalen Skiverbandes FIS in Wengen. Die drei Weltcupklassiker am Fuße der Eigernordwand können wie geplant stattfinden.

Auf Dominik Paris & Co. wartet in Wengen ein Mammutprogramm, mit der ersten alpinen Kombination (Abfahrt und Slalom) dieser Saison, der klassischen Lauberhornabfahrt auf der längsten Abfahrt der Welt (4.480 Meter, Fahrzeit ca. 2:30 Minuten), und dem abschließenden Slalom.

Die „Azzurri“ feierten in Wengen bislang neun Siege, zwölf zweite und zehn dritte Plätze. Im Vorjahr wurde Peter Fill in der Kombination Dritter und sicherte sich damit die kleine Kugel im Disziplinenweltcup.


Das Programm von Wengen:

Freitag, 18.01.2019
Alpine Kombination (Abfahrt 10.30 Uhr, Slalom 14 Uhr)
Samstag, 19.01.2019
Abfahrt (12.30 Uhr)
Sonntag, 20.01.2019
Slalom (1. Lauf 10.15 Uhr, 2. Lauf 13.15 Uhr)

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210