L Ski Alpin

Alex Hofer war im Slalom nicht zu schlagen.

Alex Hofer ist U20-Italienmeister im Slalom

Südtirols Nachwuchsathleten haben die alpine Jugend-Italienmeisterschaft mit einer Goldmedaille ausklingen lassen.

Alex Hofer aus Kastelruth ließ im Slalom die gesamte Konkurrenz hinter sich und kürte sich in Pila zum neuen Italienmeister. Der Vinschger Fabian Bacher belegte den achten Rang.

Weitaus weniger erfolgreich verlief der Super-G der Frauen in Courmayeur: Als einzige Südtirolerin schaffte die Gadertalerin Elisa Crazzolara den Sprung in die Top-Ten. Als fünfte schrammte sie allerdings nur 24 Hundertstel an einer Podiumsplatzierung vorbei. Das Rennen entschied Alessia Medetti für sich.


Ergebnisse U20-Italienmeisterschaft:

Slalom der Männer
1. Alex Hofer (Kastelruth) 1:35.53
2. Matteo De Vettori 1:35.63
3. Stefano Baruffaldi 1:36.17
4. Ivan Codega 1:36.21
5. Nicolo Colombi 1:36.38
6. Rocco Delsante 1:36.47
7. Pietro Franceschetti 1:36.56
8. Fabian Bacher (Ratschings) 1:36.67
9. Dabide Brignone 1:36.70
10. Edoardo Cerise 1:36.85

Super-G der Frauen
1. Alessia Medetti 1:20.17
2. Michela Borgis 1:20.63
3. Federica Sosio 1:21.09
4. Valentina Cillara Rossi 1:21.12
5. Elisa Crazzolara (Stern) 1:21.25
6. Ida Giardini 1:21.27
7. Martina Candiago 1:21.28
8. Francesca Occelli 1:21.51
9. Andrea Cailotto 1:21.70
10. Giorgio Andrea Dalmasso 1:22.00

Autor: sportnews