L Ski Alpin

Ski-Traumpaar turtelt zusammen. © Social Media

Am Ende der Welt: Zwei verliebte Ski-Stars wiedervereint

Paare im Ski-Zirkus haben es oft nicht einfach, denn sie müssen nicht selten wochenlang ohneeinander auskommen. Die gemeinsamen Momente schätzt man deshalb umso mehr.

Das Sommertrainingslager ist für die Ski-Asse für gewöhnlich immer ein ganz besonderes Abenteuer. Mit Sack und Pack in den Flieger steigen und ans andere Ende der Welt düsen, das hat seinen Reiz. Neben Ushuaia, das an der Südspitze Südamerikas liegt, ist auch Chile eine beliebte Destination, genauer gesagt das Skigebiet El Colorado. Dort herrscht aktuell ja Winter vor. Und genau dort haben sich zwei verliebte Ski-Profis wiedergefunden.


Marie-Michele Gagnon (zweifache Weltcupsiegerin) feilt mit dem kanadischen Ski-Team aktuell in El Colorado an ihrer Form. Genauso wie ihr Verlobter Travis Ganong: Der Abfahrts-Vizeweltmeister von 2015 spult mit seinen US-Boys im nur wenige Autominuten entfernten La Parva Trainingskilometer ab. In ihrer Freizeit haben die beiden Turteltauben natürlich zusammengefunden und unter chilenischer Sonne die Zeit genossen.

Marie-Michele Gagnon zählt zu den Top-Abfahrerinnen im Ski-Zirkus. © AFP / FABRICE COFFRINI


„Es ist echt toll, dich hier zu sehen“, schrieb Marie-Michele Gagnon auf Social Media und postete ein Foto der beiden. „Das ist eine der wenigen Male, an denen uns unser Job zusammenbringt“, erklärt die Kanadierin. Verständlich: Die beiden trainieren in verschiedenen Nationalmannschaften, zudem ist der Herren-Zirkus immer an anderen Orten unterwegs als der Damen-Tross. Viel gemeinsame Zeit bleibt da nicht. Umso mehr Freude bereitet es dem Bald-Ehepaar, die gemeinsame Zeit zu genießen. „Ich habe sogar versucht, ihn beim Skifahren in La Parva zu beobachten, während ich in El Colorado gefahren bin“, muss Gagnon schmunzeln.

Travis Ganong hat die Zeit in Chile übrigens auch für einen besonderen Ausflug genutzt: Er ließ sich nämlich von einem Helikopter auf einen Berggipfel bringen und düste von dort ins Tal hinab. Herrliche Landschaft, toller Schnee und die Liebste bei sich: So lässt es sich als Ski-Ass leben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH