L Ski Alpin

Sara Hector führt nach dem 1. Lauf. © ANSA / Grzegorz Momot

An Shiffrins schwarzem Tag führt Sara Hector

Was war mit Mikaela Shiffrin los? Im ersten Riesentorlauf nach ihrer Covid-Pause präsentierte sich die US-Amerikanerin nervös. Die Schwedin Sara Hector nutzte dies und führt in Kranjska Gora.

Aufgrund eines positiven Corona-Tests hatte Mikaela Shiffrin die Weltcup-Rennen in Lienz verpasst, beim Slalom in Zagreb am 4. Jänner hatte die US-Amerikanerin dann mit Rang 2 noch ein ordentliches Comeback gefeiert. Am heutigen Samstag beim Riesentorlauf erwischte die Mitfavoritin aber einen rabenschwarzen Tag.


Shiffrin begann nervös, suchte lange nach der Ideallinie. Im Zielgelände war ihr die Enttäuschung anzusehen. Sie wusste: Für die Top-Plätze wird dies nicht reichen. Schlussendlich musste sich die 26-Jährige mit Platz 14 begnügen. Auf die führende Sara Hector fehlen ihr schon jetzt 1,48 Sekunden.

Hector wählte eine aggressive Linie. Die Rechnung ging ihr auf, die Schwedin führt nach dem ersten Durchgang 8 Hundertstel vor Tessa Worley aus Frankreich. Auf dem 3. Platz lauert die Italienerin Marta Bassino. Die Österreicherin Katharina Truppe liegt auf Rang 4.

Insam verpasst 2. Lauf
Neben Bassino ist mit Elena Curtoni eine weitere Azzurra im 2. Durchgang mit dabei. Sie beendete den 1. Lauf auf Rang 19. Speed-Spezialistin Sofia Goggia verpasste als 31. den entscheidenden 2. Lauf der besten 30 knapp. Die Grödnerin Vivien Insam, die als einzige Südtirolerin an den Start ging, ist ebenfalls nicht mehr mit dabei. Die 24-Jährige landete mit Startnummer 51 auf Platz 34.

Den 2. Durchgang gibt es ab 12.30 Uhr im SportNews-Liveticker.
Damen-Riesentorlauf in Adelboden, 1. Durchgang
Pos.NameLandZeit
1.Sara HectorSWE1.07,23 Min.
2.Tessa WorleyFRA+0,08 Sek.
3.Marta BassinoITA+0,23
4.Katharina TruppeAUT+0,76
5.Meta HrovatSVN+0,80
6.Michelle GisinSUI+0,87
7.Ana BucikSVN+0,97
8.Valérie GrenierCAN+1,00
9.Coralie Frasse SombetFRA+1,24
10.Tina RobnikSVN+1,26
34.Vivien InsamITA/Wolkenstein+2,38


Schlagwörter: Wintersport Ski Alpin Weltcup

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210