L Ski Alpin

Denise Karbon (Pentaphoto)

Anna Fenninger gewinnt in Ofterschwang – Karbon 16.

Alle guten Dinge sind drei: Vor dem Weltcupfinale in Lenzerheide kletterte Fenninger, nach ihren beiden Siegen in Semmering (Riesentorlauf) und Garmisch-Partenkirchen (Super-G) heute zum dritten Mal in der laufenden Saison auf das höchste Podesttreppchen. Denise Karbon verpasste hingegen eine Platzierung unter den besten 15.

Die Österreicherin, die heute ihren insgesamt vierten Weltcupsieg feierte, konnte ihre Führung im zweiten Durchgang souverän verteidigen und setzte sich schließlich in 2:29,39 Minuten durch. Dabei verwies sie die Slowenin Tina Maze (+0,44 Sekunden) und die Deutsche Viktoria Rebensburg (+0,96) klar auf die Plätze zwei und drei.

Die einzige Südtirolerin im zweiten Durchgang, Denise Karbon, fiel auf den 16. Rang zurück und wies am Ende, ebenso wie Maria Höfl-Riesch, einen Rückstand von 3,36 Sekunden auf. Für das beste italienische Ergebnis sorgte am Samstag Nadia Fanchini (17. nach dem ersten Durchgang), die WM-Silbermedaillengewinnerin in der Abfahrt. Sie verbesserte sich um zehn Platzierungen und beendete das Rennen auf dem siebten Rang.

Keine Punkte gab es hingegen für die anderen beiden Südtirolerinnen am Start, Lisa Agerer und Anna Hofer. Sie belegten im ersten Durchgang die Plätze 32 bzw. 43 und konnten sich somit nicht für den zweiten Lauf qualifizieren.


Ergebnisse FIS Weltcup in Ofterschwang (GER) – Riesentorlauf der Damen:

1. Anna Fenninger AUT 2:29,39
2. Tina Maze SLO 2:29,83
3. Viktoria Rebensburg GER 2:30,35
4. Eva-Maria Brem AUT 2:31,45
5. Anemone Marmottan FRA 2:31,88
6. Anne-Sophie Barthet FRA 2:32,11
7. Nadia Fanchini ITA 2:32,13
8. Julia Mancuso USA 2:32,24
9. Michaela Kirchgasser AUT 2:32,29
10. Veronique Hronek GER 2:32,30
11. Irene Curtoni ITA 2:32,44
12. Elena Curtoni ITA 2.32,54

16. Denise Karbon ITA/Kastelruth 2:32,75

nicht für den zweiten Lauf qualifiziert: Lisa Agerer ITA/Nauders, Anna Hofer ITA/Steinhaus
im ersten Lauf ausgeschieden: Michela Azzola ITA

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210