L Ski Alpin

Die 21-jährige Kajsa Vickhoff Lie preschte auf Platz 1 vor. © AP / Frank Gunn

Außenseiterinnen geben im Abfahrtstraining den Ton an

Bei der 1. Testfahrt zur Weltcup-Abfahrt der Damen in Lake Louise (Kanada) haben zwei Athletinnen die absolute Bestzeit hingelegt, die so niemand am Zettel hatte.

Die zweifache Junioren-Weltmeisterin Kajsa Vickhoff Lie aus Norwegen und die 30-jährige US-Amerikanerin Alice McKennis (2 Weltcup-Podiums) belegten in 1:52,54 ex aeque den 1. Platz, gefolgt von Technikspezialistin Mikaela Shiffrin (+0,17 Sekunden)

Nicol Delago auf Platz 12
Als beste Italienerin schnitt Sofia Goggia ab, die mit knapp 9 Zehntel Rückstand auf den 5. Platz fuhr. Eine guten ersten Eindruck hinterließ auch Nicol Delago. Die Wolkensteinerin, die in einer Woche ihren 22. Geburtstag feiert, fuhr mit einer soliden Fahrt auf den 12. Rang. Sie hatte im Ziel anderthalb Sekunden Rückstand auf Vickhoff Lie und McKennis.

Im kanadischen Ski-Ort werden am Wochenende mit zwei Abfahrten und einem Super-G die ersten Damen-Speed-Bewerbe dieser Saison ausgetragen. Von den bisherigen vier Technik-Rennen hat Shiffrin zwei gewonnen.
Abfahrt Lake Louise, 1. Training:
Pos.NameLandZeit
1.Kajsa Vickhoff LieNOR1:52,54
1.Alice McKennisUSA+0,00
3.Mikaela ShiffrinUSA+0,17
4.Nicole SchmidhoferAUT+0,82
5.Sofia GoggiaITA+0,89
6.Mirjam PuchnerAUT+0,99
7.Tina WeiratherLIE+1,08
8.Ester LedeckaCZE+1,11
...
12.Nicol DelagoITA/Wolkenstein+1,50
16.Francesca MarsagliaITA+1,82
36.Nadia DelagoITA/Wolkenstein+4,32
47.Elena CurtoniITA+5:41,68


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210