L Ski Alpin

Süßer Nachwuchs in der Ski-Familie.

Baby ahoi: Süßer Nachwuchs in der Ski-Familie

Baby-Alarm im Ski-Zirkus: Das gab es in den letzten Monaten immer wieder Mal. Nun darf sich auch ein langjähriges Aushängeschild des österreichischen Ski-Teams auf Nachwuchs freuen.

In ihrer Ski-Karriere war Bernadette Schild nicht immer vom Glück verfolgt – insbesondere zum Ende der Laufbahn hin. Im Oktober 2019 riss sie sich das Kreuzband, ein Jahr später trainierte sie für ihr Comeback, kam zu Sturz und zog sich erneut diese schwere Verletzung zu. Wenige Monate danach gab die heute 32-Jährige ihren Rücktritt bekannt. Nun darf sich die jüngere Schwester von Österreichs Ski-Legende Marlies Schild über eine private Sternstunde freuen: Sie wurde nämlich erstmals Mutter.


„Willkommen daheim! Keine Worte dieser Welt können beschreiben, was wir gerade fühlen“, schreibt Schild auf Social Media an ihre Fans. Gemeinsam mit Ehemann Armin Wierer – ihrem ehemaligen Trainer – durfte Schild am 29. Juli den kleinen Samuel als neuen Erdenbürger begrüßen.

Viele Glückwünsche
Mit ihrem Posting verzückte Bernadette Schild die Ski-Familie. Glückwünsche kamen unter anderem von Manuela Mölgg, Anna Veith, Frida Hansdotter, Felix Neureuther oder Haver-Løseth – übrigens alles ehemalige Skifahrer und Skifahrerinnen, die ebenfalls schon eine Familie gegründet haben.

Obwohl Bernadette Schild oft im Schatten ihrer Schwester Marlies war, hat sie beachtliche Erfolge im Weltcup gefeiert. So raste die Slalomspezialistin sieben Mal auf das Podest. Der Sprung nach ganz oben blieb ihr jedoch verwehrt. Heute arbeitet die 32-Jährige bei der Schokoladen-Manufaktur „Berger Feinste Confiserie“ und ist dort zuständig für den Bereich Marketing und Presse. Dort verabschiedet sich Schild nun jedoch vorerst einmal in die Babypause.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH