L Ski Alpin

Die Top-Drei in Killington: Mikaela Shiffrin, Viktoria Rebensburg & Manuela Mölgg (v. l.) In diesem Winter ein gewohntes Bild: Manuela Mölgg strahlt vom Podest (Fotos: Pentaphoto)

Bärenstark: Manuela Mölgg klettert in Killington wieder aufs Podest

Manuela Mölgg ist zurzeit in einer beneidenswerten Form: Rund einen Monat nach dem dritten Platz beim Weltcup-Auftakt in Sölden raste die Ennebergerin beim Riesentorlauf von Killington (USA) erneut auf das Podest.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210