L Ski Alpin

Lindsey Vonn und der Mister X. © ANSA / JASON SZENES

Bei Sinners Match: Lindsey Vonn heizt Liebesgerüchte an

Um Lindsey Vonns Liebesleben ist es in den letzten Monaten auffällig still geworden. Nun heizt die Ski-Queen die Gerüchte wieder an.

Lindsey Vonn ist ein echter Jannik-Sinner-Fan. Die beiden haben sich vor einiger Zeit bei einem Event des gemeinsamen Sponsors Rolex kennengelernt. Seitdem verfolgt die ehemalige Skifahrerin die Karriere des jungen Sextners genau. Im vergangenen Winter haben die beiden sogar einen Ski-Tag am Kronplatz eingelegt. Und auch bei Sinners unvergesslichem Fünf-Satz-Thriller im US-Open-Viertelfinale gegen Carlos Alcaraz saß Vonn auf der Tribüne.


Nach dem Match postete sie ein Foto, auf dem sie mit traurigem Gesichtsausdruck zu sehen ist. „Wenn mein Freund Jannik Sinner sein Spiel verliert“, schrieb sie dazu. Doch nicht nur ihre Sympathien für Sinner sorgten für Aufsehen, sondern auch etwas Anderes: Vonn präsentierte sich bei den US Open nämlich bei mehreren Matches mit einem Mann an ihrer Seite.

Vonn und ihr fescher Begleiter. © APA/getty / MATTHEW STOCKMAN


Viele fragen sich: Wer ist dieser gut aussehende, langhaarige Typ, mit dem Vonn lachte, flachste und mitfieberte? Offenbar handelt es sich hier um Diego Osorio, einen millionenschweren Unternehmer und Schauspieler aus Spanien. Bereits vor einem Jahr kamen Spekulationen auf, dass sich Vonn und Osorio daten würden. So richtig thematisiert wurde das jedoch nie, auch von Seiten der Ski-Queen gab es nie ein Statement.

Mit ihren gemeinsamen Auftritten in New York heizten sie die Gerüchte wieder an. Die Internetseite essentiallysports.com meint zu wissen, dass die beiden ein Paar sind und schreibt von Vonns „Millionaire-Boyfriend“, also Millionärsfreund. Ob fixer Lebenspartner oder nicht: Vonn scheint sich mit dem Spanier bestens zu verstehen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH