L Ski Alpin

Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher. © APA/afp / FABRICE COFFRINI

„Blöde Worte“: Vater von Schweizer Talent rügt Hirscher

Ski-Star Marcel Hirscher hat nach den Adelboden-Rennen das Schweizer Talent Marco Odermatt mit Lob überhäuft – dafür wurde der Österreicher nun scharf kritisiert.

Nach den Adelboden-Rennen kam Hirscher im Interview mit dem Schweizer Sender SRF aus dem Schwärmen über den jungen Marco Odermatt nicht mehr heraus. „Dass er ein großes Talent ist, weiß man ja. Aber ich glaube heuer ist so richtig dieses Jahr, wo er sich in die absolute Weltspitze rein fährt“, so Hirscher über den 21-Jährigen, der im Adelboden-Riesentorlauf Platz zehn belegte und bereits fünf Goldmedaillen bei einer Junioren-WM einfuhr.

Marco Odermatt gilt als eines der größten Schweizer Talente (Foto: Instagram / Maro Odermatt).


Der Top-Star adelte also eines der größten Schweizer Nachwuchstalente – so weit, so gut. Nur der Familie Odermatt haben diese Komplimente ganz und gar nicht geschmeckt, wie die Reaktion des Vaters beweist: „Das sind natürlich blöde Worte. Wenn man weiß, wie schmal der Grat ist, sind das die falschen Ausdrücke“, sagt er im Schweizer Fernsehen. Der Vater habe Angst, Odermatt könne abheben, und müsse dafür sorgen, sich noch lange nicht zufrieden zu geben.

Der junge Odermatt freute sich dagegen über die Komplimente von Hirscher: „Das ging mir schon nahe. Es gibt zusätzlich Motivation.“

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210