L Ski Alpin

Peter Fill war im ersten Training nicht zu schlagen (Pentaphoto)

Bormio-Training: Fill und Innerhofer rasen allen davon

Die Strecke des Klassikers in Bormio scheint den heimischen Ski-Assen zu liegen: Anders lassen sich die Ergebnisse des ersten Abfahrtstrainings am Stephanstag nicht deuten.

Der Kastelruther Peter Fill stelltenämlich mit 1.57,06 Minuten Bestzeit auf, der Gaiser Christof Innerhofer lauert als Zweiter nur 0,08 Sekunden dahinter. Und Dominik Paris? Der Ultner war im oberen Teil pfeilschnell, verlor unten aber etwas Zeit und beendete das Training an fünfter Stelle. Drei Südtiroler Ski-Profis unter den ersten fünf – das kann sich sehen lassen. Ebenfalls stark unterwegs waren die Österreicher Matthias Mayer und Hannes Reichelt, die die dritt- und viertbeste Zeit aufwiesen. Werner Heel beendete das Training an 23. Stelle.

2013 fand in Bormio die letzte Weltcup-Abfahrt statt, heuer wurde die „Stelvio“ wieder im Kalender aufgenommen. Für die Südtiroler ist Bormio ein gutes Pflaster: Dominik Paris gewann 2012 ex aequo mit Hannes Reichelt, Christof Innerhofer war 2008 nicht zu schlagen. Peter Fill wurde 2006 Zweiter, fuhr anschließend allerdings nie mehr in die Top 10.

In Bormio steht am Mittwoch noch ein Training auf dem Programm, ehe es am Donnerstag zur Abfahrt kommt. Für Freitag ist die Alpine Kombination vorgesehen.


FIS Weltcup in Bormio, 1. Abfahrtstraining

1. Peter Fill (ITA/Kastelruth) 1.57,06 Minuten
2. Christof Innerhofer (ITA/Gais) +0,08 Sekunden
3. Matthias Mayer (AUT) +0,18
4. Hannes Reichelt (AUT) +0,35
5. Dominik Paris (ITA/Ulten) +0,52
6. Adrien Theaux (FRA) +0,71
7. Thomas Biesemeyer (USA) +1,28
8. Brice Roger (FRA) +1,30
9. Aksel Lund Svindal (NOR) +1,56
10. Johan Clarey (FRA) +1,57

15. Mattia Casse (ITA) +2,13
23. Werner Heel (ITA/Walten) +2,70
42. Matteo Marsaglia (ITA) +3,75
43. Davide Cazzaniga (ITA) +3,76
46. Luca De Aliprandini (ITA) +3,85
48. Emanuele Buzzi (ITA) +3,91
53. Riccardo Tonetti (ITA/Bozen) +4,20
73. Alexander Prast (ITA/Bozen) +5,70
75. Florian Schieder (ITA/Kastelruth) +6,48



SN/td

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210