L Ski Alpin

Federica Brignone kann die Entscheidung der FISI nicht nachvollziehen. © Pentaphoto

Brignone platzt der Kragen: „Bin wütend und habe es satt“

Der Antrag des italienischen Wintersportverbandes FISI, durch den die Skiweltmeisterschaft in Cortina, die für 2021 vorgesehen war, um ein Jahr verschoben werden soll, hat bei vielen Beteiligten für Unverständnis gesorgt. So auch bei Italiens Aushängeschild Federica Brignone.

Schlagwörter: Wintersport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH