L Ski Alpin

Verena Stuffer aus Gröden

Damen-Teams in der Schweiz bzw. auf dem Stilfser Joch im Einsatz

Der italienische Verband hat die Damenmannschaften der technischen- und der Speed-Disziplinen in die jeweiligen Trainingslager einberufen. Verena Stuffer und Johanna Schnarf stehen vom 30. Juli bis 4. August in Zermatt in der Schweiz auf den Skiern. Manuela Mölgg und Co. arbeiten ab heute, Samstag bis einschließlich 30. Juli auf dem Stilfser Joch weiter an ihrer Form für den anstehenden Winter.

Am Mittwoch, 30. Juli absolvieren die Speed-Damen den Belastungstest in Olgiate Olona (Provinz Varese), danach geht es für sie weiter in die Schweiz. Unter der Leitung vom verantwortlichen Trainer Alberto Ghezze und seinen AssistentenDamiano Scolari, Marco Viale, Giovanni Feltrin und Michael Mair bereiten sich die beiden Südtirolerinnen Verena Stuffer und Johanna Schnarf mit ihren Teamkolleginnen Elena Curtoni, Elena Fanchini, Sofia Goggia, Francesca Marsaglia und Daniela Merighetti auf die kommende Saison vor.

Auf dem Stilfser Joch hatdie Ennebergerin Manuela Mölgg zusammen mit Nadia Fanchini, Marta Bassino, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Federica Brignone und Nicole Agnelli ihr Quartier bezogen. Die Technikerinnen haben den Fitnesstest bereits hinter sich gebracht.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210