L Ski Alpin

Teresa Runggaldier geht am San-Pellegrino-Pass an den Start. © RALF BRUNEL

Das Weltcup-Debüt steht an: Runggaldier auf der Startliste

Es hat gereicht: Teresa Runggaldier wird am Freitag am San-Pellegrino-Pass zum allerersten Mal Weltcup-Luft schnuppern. Nach den zwei Trainingsläufen steht die Grödnerin für die Abfahrt auf der Startliste.

Die Wahl der italienischen Nationaltrainer ist eigentlich nicht auf Runggaldier gefallen. Gemeinsam mit Federica Sosio und Elena Dolmen fuhr sie um die zwei verbleibenden Startplätze für das italienische Aufgebot. Sosio, die in beiden Trainings zusammengerechnet die beste Zeit einbrachte, und Dolmen haben es dann geschafft. Doch weil Dolmen sich im zweiten Trainingslauf eine Fraktur an der Hand zuzog, rückt Runggaldier in das Aufgebot nach.


Davon wird sich Runggaldier nicht beirren lassen. Mit der Startnummer 45 ist sie eine der letzten Skirennläuferinnen, die sich auf der für Garmisch-Partenkirchen eingesprungenen Piste im Fassatal hinunterstürzen wird. Die zweite Südtirolerin im Aufgebot, Nadia Delago, geht als 28. an den Start.

Die wichtigsten Startnummern im Überblick:
1 – Breezy Johnson (USA)
2 – Ramona Siebenhofer (AUT)
3 – Kira Weidle (GER)
4 – Francesca Marsaglia (ITA)
5 – Corinne Suter (SUI)
6 – Jasmine Flury (SUI)
7 – Lara Gut-Behrami (SUI)
8 – Mirjam Puchner (AUT)
9 – Elena Curtoni (ITA)
10 – Stephanie Venier (AUT)
11 – Ilka Stuhec (SLO)
12 – Marta Bassino (ITA)
14 – Kajsa Vickhoff Lie (NOR)
15 – Laura Pirovano (ITA)
17 – Federica Brignone (ITA)
18 – Michelle Gisin (SUI)
19 – Petra Vlhova (SVK)
20 – Marie-Michele Gagnon (FRA)
24 – Ragnhild Mowinckel (NOR)
28 – Nadia Delago (ITA/Gröden)
41 – Federica Sosio (ITA)
45 – Teresa Runggaldier (ITA/Gröden)

Schlagwörter: Ski Alpin

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210