L Ski Alpin

Nadia Delago mit Hund Mika © Facebook / Nadia Delago

Delago x 2: Nadia Delago vor Weltcupdebüt

Die Grödnerin Nicol Delago ist die Überraschung des Jahres im Abfahrtsweltcup mit ihrem zweiten Platz beim Heimrennen auf der Saslong kurz vor Weihnachten. Jetzt folgt ihr ihre jüngere Schwester Nadia in den Weltcup, die 21-Jährige gibt am Wochenende ihr Debüt.

Nadia Delago führt mit ihrem Doppelsieg in der Abfahrt von Zauchensee im Dezember die Abfahrtswertung im Europacup an, mit diesen Erfolgen im Rücken steht die Grödnerin jetzt vor ihrem ersten Einsatz im Weltcup. Bei der Rückkehr des Weltcups nach St. Anton am Arlberg am Wochenende wird Nadia Delago gemeinsam mit ihrer Schwester Nicol in Abfahrt und Super-G starten.

Neben den beiden Delago-Schwestern sind auch Marta Bassino, Federica Brignone, Elena Curtoni, Nadia Fanchini, Anna Hofer und Francesca Marsaglia in St. Anton am Start.

Wegen des starken Schneefalls wurde mittlerweile das für Donnerstag geplante erste Abfahrtstraining abgesagt.

Die Abfahrt am Samstag auf der Karl-Schranz-Piste in St. Anton beginnt um 11.45 Uhr, der Super-G am Sonntag um 11.30 Uhr.

Autor: zor

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210