L Ski Alpin

Die nächste Traumhochzeit im deutschen Ski-Team. © Social Media

Der nächste deutsche Ski-Star ist unter der Haube

Erst in der vergangenen Woche ist bekanntgeworden, dass sich Deutschlands Riesentorlauf-Ass Stefan Luitz getraut hat. Nun gibt es im schwarz-rot-goldenen Ski-Team die nächste Traumhochzeit zu vermelden.

Mitte Mai hatte Abfahrts-Star Thomas Dreßen auf Social Media mit einem kryptischen Posting schon eine Hochzeit mit seiner langjährigen Freundin Birgit angedeutet. „Ich kann nicht beschreiben, wie glücklich ich bin, dich schon seit sieben Jahren an meiner Seite zu haben. Ich bin so aufgeregt auf das, was kommt“, schrieb der Kitzbühel-Sieger von 2018. Seine Fans fragten sich damals, auf was der 27-Jährige andeutet. Nun ließ er die Katze aus dem Sack.


„Das Leben ist besser mit deinem besten Freund, deshalb habe ich meinen geheiratet“, schrieb Dreßen unter einem Foto, das das frischvermählte Paar auf einer Wiese zeigt, im Hintergrund sind idyllische Seen vor einem Bergpanorama zu sehen. Geheiratet wurde in typisch bayrischer Montur: Dreßen trug Lederhosen und einen grauen Janker, seine Birgit ein weißes Dirndl. Die Hochzeit fand offenbar in Österreich statt.

Blick auf Olympia gerichtet
Von den Ski-Kollegen gab es zahlreiche Gratulationen. Unter anderem schrieb Felix Neureuther: „Gratuliere euch!!! Wünschen euch nur das Beste.“ Dreßens sportlicher Fokus richtet sich nach der Hochzeit auf die Olympischen Spiele. Der fünfmalige Weltcupsieger war letzthin nicht vom Glück verfolgt: Die abgelaufene Weltcupsaison verpasste er wegen einer Hüft-Operation zur Gänze. Nur in einem Rennen stand er am Start, nämlich bei der WM-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo, wo der Skifahrer aus Garmisch-Partenkirchen 18. wurde und seinen sportlichen Winter daraufhin für beendet erklärte.

Schlagwörter: Wintersport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210