L Ski Alpin

Simon Maurberger wird am Stilfserjoch die Skier schnallen (Foto: F. Griessmair)

Drei Südtiroler trainieren am Stilfserjoch erstmals auf Schnee

Sechs "Techniker" werden ab Montag im Vinschgau die ersten Trainingsfahrten auf weißem Untergrund absolvieren. Unter ihnen sind auch drei heimische Ski-Asse.

Italiens Cheftrainer Max Carca hat neben Roberto Nani, Giuliano Razzoli und Tommaso Sala auch den Sarner Routinier Patrick Thaler, Simon Maurberger aus dem Ahrntal und den Eggentaler-Riesentorlaufspezialisten Florian Eisath für die anstehende Vorbereitungsphase nominiert.

Die sechs Azzurri werden ab Montag fünf Tage lang am Gletscher am Stilfserjoch, wo in den vergangenen Tagen mehrere Zentimeter Neuschnee gefallen sind, ihre Trainings in Hinblick auf die nächste Weltcupsaison bestreiten. Nicht mit dabei sind der verletzte Riccardo Tonetti und Manfred Mölgg, der entschuldigt fehlt.



SN/af

Autor: sportnews