L Ski Alpin

Brignone, Goggia und Fanchini (v.l, Foto Pentaphoto)

Dreifachsieg! Italien-Wahnsinn in Bad Kleinkirchheim

Was für eine starke Leistung der italienischen Athletinnen bei der Weltcup-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim: Die „Azzurre“ feierten einen Dreifachsieg.

Aufgrund des dichten Nebels musste der Abfahrtsstart etwas nach unten versetzt werden. Auch ansonsten waren die Bedingungen nicht einfach, was den Italienerinnen aber nichts ausmachte: Am Ende setzte sich die überragende Sofia Goggia mit einem Vorsprung von über einer Sekunde gegen Federica Brignone und Nadia Fanchini (+1,45 Sekunden) durch. Einen Dreifachsieg in der Damen-Abfahrt - das gab es in der italienischen Skigeschichtenoch nie.

Für die Südtirolerinnen verlief das Rennen dagegen enttäuschend: Hanna Schnarf schaffte es zwar ins Ziel, hatte aber 2,67 Sekunden Rückstand und musste sich mit Platz 24 zufrieden geben. Anna Hofer landete an 31. Stelle, währendNicol Delago und Verena Stuffer ausgeschieden sind.


FIS Weltcup der Damen in Bad Kleinkirchheim

1. Sofia Goggia (ITA) 1.04,00 Minuten
2. Federica Brignone (ITA) +1,10 Sekunden
3. Nadia Fanchini (ITA) +1,45
4. Tiffany Gauthier (FRA) +1,59
5. Tina Weirather (LIE) +1,741
6. Jasmine Flury (SUI) +1,85
7. Michelle Gisin (SUI) +1,85
8. Anna Veith (AUT) +2,03
9. Spehanie Venier (AUT) +2,06
10. Marta Bassino (ITA) +2,08

24. Hanna Schnarf (ITA/Olang) +2,67
31. Anna Hofer (ITA/Steinhaus) +3,41
u.a. out: Nicol Delago (Wolkenstein), Verena Stuffer (St. Christina)



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210