L Ski Alpin

Lena Dürr peilt den Sieg an. © ANSA / URS FLUEELER

Dürr will den Fluch brechen

Zum dritten Mal en suite heißt die Führende nach einem ersten Slalom-Durchgang Lena Dürr. Die Deutsche ließ am Samstag beim Weltcupfinale in Courchevel alle hinter sich – und will in der Entscheidung nun einen für sie unheimlichen Fluch aufheben.

Tiefere Temperaturen in der Nacht hatten die Unterlage im Vergleich zum Vortag zwar etwas kompakter gemacht, dennoch fuhren Michelle Gisin & Co. auf klassischem Frühlingsschnee. Das kam vor allem einer Athletin entgegen: Lena Dürr, die zum dritten Mal in Folge nach dem ersten Durchgang in Führung liegt. Sowohl bei den Olympischen Spielen in Peking als auch zuletzt in Åre rettete sie diese jedoch nicht ins Ziel – und verpasste sogar noch das Podest.


Auf dem kniffligen, weil unrhythmischen Lauf schenkten sich die Athletinnen zunächst nichts. Die Zeitabstände waren nach den ersten Läuferinnen extrem eng. Doch dann kam Dürr: Die Deutsche, bekannt für ihre Vorliebe für Frühlingsschnee, fuhr die direkteste Linie, den aktivsten Schwung und beging dabei keinen Fehler. Das Resultat: Ein Vorsprung von 0,37 Sekunden auf Gisin, die in ihrer gewohnten, fast schleichenden Art auf Rang zwei fuhr. Dahinter lauert nicht etwa Petra Vlhova oder Mikaela Shiffrin, sondern Ana Bucik. Die Slowenin, die erstmals überhaupt in der Top-Gruppe startete, nutzte die Nummer 2 perfekt aus. Das zweite Podest ihrer Karriere liegt in Reichweite.

Verlor rund eine halbe Sekunde: Petra Vlhova © APA/afp / SEBASTIEN BOZON


Slalom-Dominatorin Vlhova und Shiffrin, die jeweils verhalten fuhren und das letzte Risiko scheuten, sind zwar etwas zurückgebunden, die Siegchancen bestehen aber zweifellos. Der Rückstand der Slowakin beträgt 0,48 Sekunden, Shiffrin liegt 18 Hundertstel dahinter. Die Entscheidung in Courchevel geht um 13.30 Uhr über die Bühne.

Slalom, 1. Durchgang:

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH