L Ski Alpin

Ryan Cochran-Siegle war mit Abstand der Schnellste. © APA/afp / TIZIANA FABI

Ein US-Amerikaner macht in Gröden eine Kampfansage

Am Mittwoch wurde der erste Trainingslauf für die Weltcupabfahrt in Gröden ausgetragen. Dabei holte sich ein US-Amerikaner die Bestzeit.

Ryan Cochran-Siegle zauberte bei herrlichen Bedingungen eine fulminante Bestzeit in den Schnee. Der US-Amerikaner nahm dem zweitplatzierten Schweden Felix Monsen fast eine Sekunde (90 Hundertstelsekunden) ab. Auf Platz 3 landete der Franzose Johan Clarey. Dass Cochran-Siegle am Mittwoch der Schnellste war, ist keineswegs eine Überraschung. So musste sich der 29-Jährige im Vorjahr in der Abfahrt nur Aleksander Aamodt Kilde geschlagen geben und fuhr seinen damals ersten Podestplatz im Weltcup ein.


Top-Favorit Kilde, der im Vorjahr auf der Saslong sowohl die Abfahrt als auch den Super-G gewonnen hatte, belegte am Mittwoch den 5. Rang. Einen ordentlichen Eindruck hinterließen auch Christof Innerhofer und Dominik Paris. Die beiden Südtiroler belegten hinter dem Schweizer Beat Feuz den 10. bzw. 11. Platz. Innerhofer war damit bester Azzurro. Neben Innerhofer und Paris konnte sich nur Mattia Casse als 16. in den Top-30 klassieren.

Am Donnerstag geht es in Gröden mit dem zweiten Trainingslauf weiter. Am Freitag steht dann der Super-G auf dem Programm, ehe am Samstag der Abfahrts-Klassiker auf der Saslong ausgetragen wird. Der Start erfolgt jeweils um 11.45 Uhr.

1. Abfahrtstraining in Gröden
Pos.NameLandZeit
1.Ryan Cochran-SiegleUSA2.03,67 Minuten
2.Felix MonsenSWE+0,90 Sekunden
3.Johan ClareyFRA+0,91
4.Bostjan KlineSLO+1,03
5.Aleksander Aamodt KildeNOR+1,08
6.Travis GanongUSA+1,42
7.Josef FerstlGER+1,45
8.Niels HintermannSUI+1,47
9.Beat FeuzSUI+1,54
10.Christof InnerhoferITA/Gais+1,63
11.Dominik ParisITA/Ulten+1,66
20.Matthias MayerAUT+2,29
33.Vincent KriechmayrAUT3,05

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH