L Ski Alpin

Dominik Paris beim Trainingslauf in Lake Louise. © AFP / PATRICK T. FALLON

Erste Abfahrt der Saison: Die Startnummern

Am Freitag ist es endlich soweit: Dann geht im kanadischen Lake Louise das erste Speed-Rennen der Saison über die Bühne. Hier gibt es die Startnummern.

Aleksander Aamodt Kilde wird das Rennen eröffnen. Der Norweger befindet sich nach seinem Kreuzbandriss in der Vorsaison schon wieder auf dem Weg der Besserung und zeigte bereits im zweiten Trainingslauf mit der Bestzeit auf. Danach geht es hochkarätig weiter: Mit der Nummer 2 wird sich einer der Top-Favoriten auf den Gesamtweltcup, Marco Odermatt, aus dem Starthaus katapultieren.


Als erster Azzurro wird Christof Innerhofer mit der Nummer 4 ins Rennen gehen. Noch vor ihm nimmt der Trainingsschnellste vom Dienstag, Max Franz, das Rennen in Angriff. Die Top-Favoriten auf den Sieg kommen dann mit den Startnummern 7 bis 15: Vincent Kriechmayr (7), Beat Feuz (9), Matthias Mayer (13) und Dominik Paris (15). Der Ultner stand in Lake Louise bereits 6 Mal auf dem Podium. Er weiß, was der Schlüssel zum Erfolg ist.

Christof Innerhofer hat die Startnummer 4. © APA/afp / PATRICK T. FALLON

Als dritter Südtiroler wird dann Riccardo Tonetti mit der Nummer 42 aus dem Starthaus gehen. Die erste Abfahrt der Saison beginnt am Freitag um 20 Uhr (MEZ).
Abfahrt in Lake Louise: Die Startnummern
NummerNameLand
1.Aleksander Aamodt KildeNOR
2.Marco OdermattSUI
3.Max FranzAUT
4.Christof InnerhoferITA/Gais
5.Johan ClareyFRA
7.Vincent KriechmayrAUT
9.Beat FeuzSUI
13.Matthias MayerAUT
15.Dominik ParisITA/Ulten
16.Ryan Cochran-SiegleUSA
17.Romed BaumannGER
18.Kjetil JansrudNOR
42.Riccardo TonettiITA/Bozen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210