L Ski Alpin

Florian Eisath belegte Rang 19 (Pentaphoto)

Euroacup in Arber: Zwei Südtiroler in den Top-20

In Arber in Deutschland fand heute ein Europacup-Riesentorlauf statt. Am Start waren auch drei Südtiroler.

Dabei setzte sich der US-Amerikaner Tim Jitloff in 2:01,23 Minuten an die Spitze und verwies den Russen Pavel Trikhichev mit einem Vorsprung von 68 Hunderstel auf Platz drei. Dritter wurde der Schweizer Gino Caviezel (+0,79 Sekunden).

Der Italiener Luca De Aliprandini schrammte indessen um elf Hunderstel am Podium vorbei, während die beiden Südtiroler Alex Zingerle und Florian Eisath das Rennen auf dem 18. bzw. 19. Rang beendeten. Nichts zu holen gab es für Fabian Bacher, er wurde 40.

Morgen wird in Arber ein Europacup-Slalom ausgetragen.


Ergebnisse Europacup in Arber (GER) – Riesentorlauf Herren:

1. Tim Jitloff USA 2:01,23
2. Pavel Trikhichev RUS 2:01,91
3. Gino Caviezel SUI 2:02,02
4. Luca De Alpirandini ITA 2:02,17
5. Ryan Cochrain-Siegle USA 2:02,28
6. Henrik Kristoffersen NOR 2:02,38
7. Andrea Ballerin ITA 2:02,47
8. Matts Olsson SWE 2:02,50

18. Alex Zingerle ITA/Stern 2:03,05
19. Florian Eisath ITA/Obereggen 2:03,12
32. Adam Peraudo ITA 2:05,59
37. Giulio Bosca ITA 2:06,47
40. Fabian Bacher ITA/Ratschings 2:07,08
51. Stefano Baruffaldi 2:09,80

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210