L Ski Alpin

Federica Brignone auf Krücken © Federica Brignone/facebook

Federica Brignone fährt noch nicht nach Südamerika

Gute Nachrichten kommen von Federica Brignone, die sich am 10. August beim Super-G-Training am Knie verletzt hatte.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos