L Ski Alpin

Christof Innerhofer (Pentaphoto)

Fill, Innerhofer und Paris unisono: „Da wäre mehr drin gewesen“

Die Analyse nach dem Super-G in Gröden fällt bei den drei Südtirolern Dominik Paris (8.), Christof Innerhofer (10.) und Peter Fill (12.) selbstkritisch aus. Den Fokus hat das Trio aber bereits auf die Abfahrt am Samstag gelegt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH