L Ski Alpin

Clement Noel führt vor seinem Landsmann Victor Muffat Jeandet. © APA/afp / FABRICE COFFRINI

Französische Doppelführung in der Schweiz

Nach dem 1. Durchgang des Slaloms im schweizerischen Adelboden führen 2 Franzosen: Clement Noel dominierte im 1. Lauf und liegt 0,41 Sekunden vor seinem Landsmann Victor Muffat-Jeandet. Nicht optimal lief es hingegen für die Südtiroler.

Noel zeigte einen fehlerfreien Lauf und liegt nach dem 1. Slalom-Durchgang am Chuenisbärgli bei Adelboden klar in Führung. Ihm am nächsten kam sein Landsmann Muffat-Jeandet. Auf Rang 3 lauert der Schweizer Loic Meillard.


Nicht optimal lief es für die Azzurri. Der Enneberger Manfred Mölgg liegt immerhin auf Rang 14. Mölgg war anfangs schnell unterwegs, hatte aber einige Unsicherheiten in seinem Lauf. Ein Rutscher kostete schließlich sehr viel Zeit. Sein Rückstand auf den Führenden beträgt 1,25 Sekunden.

Genauso wie Mölgg ist auch Simon Maurberger im 2. Lauf mit dabei. Der Ahrntaler beendete den 1. Durchgang auf dem 25. Platz. Auch der Bozner Riccardo Tonetti geht im zweiten Durchgang an den Start. Er liegt auf Platz 27.

Nicht mehr mit dabei ist hingegen Alex Vinatzer. Der Grödner wäre sogar ein Podestkandidat gewesen. Vinatzer fuhr von Beginn an eine enge Linie, die 2. Zwischenzeit leuchtete sogar grün auf. Im mittleren Teil verlor er allerdings etwas Zeit und kam mit einem Rückstand von rund 7 Zehntel auf den führenden Noel ins Ziel. Wie sich jedoch herausstellte hatte der Grödner eingefädelt. Er wurde aus der Wertung genommen und verpasst den 2. Durchgang.

Der entscheidende 2. Durchgang beginnt um 13.30 Uhr.

Die Ergebnisse im Überblick

Pos.NameLandZeit
1.Clement NoelFRA53,01 Sek.
2.Victor Muffat JeandetFRA+0,41 Sek.
3.Loic MeillardSUI+0,42
4.Marco SchwarzAUT+0,43
5.Kristoffer JakobsenSWE+0,56
6.Sebastian Foss SolevagNOR+0,68
7.Alexandr KhoroshilovRUS+0,73
8.David RydingGBR+0,76
9.Tanguy NefSUI+0,82
10.Ramon ZenhäuserSUI+0,91
14.Manfred MölggITA/Enneberg+1,25
25.Simon MaurbergerITA/Ahrntal+ 1,89
27.Riccardo TonettiITA/Bozen+ 1,92
DSQ.Alex VinatzerITA/Gröden

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210