L Ski Alpin

Der Ski-Weltverband will die Preisgelder im Skisport auf Tennis-Niveau bringen © APA/dpa / Jens Büttner

Geldregen für Ski-Asse? FIS will Preisgeld wie im Tennis

Der Internationale Skiverband (FIS) soll unter Neo-Präsident Johan Eliasch „grün“ werden und künftig im Weltcup Preisgelder ähnlich wie im Tennis ausschütten. Das erklärte Eliasch am Freitagabend am Rande des Weltcup-Openings in Sölden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH