L Ski Alpin

Die Ski-Familie wächst – auch in Norwegen: Nina Haver-Løseth ist Mutter geworden. © Instagram / ninaloeseth

„Glück ist komplett“: Das nächste Ski-Baby ist da

Die Ski-Familie wird immer größer: Nachdem der amtierende Slalom-Olympiasieger Andre Myhrer Anfang Februar Nachwuchs begrüßen konnte, hat der Baby-Storch nun auch bei einer ehemaligen norwegischen Skirennläuferin vorbeigeschaut.

Nina Haver-Løseth ist Mutter geworden: Am Montag hat die ehemalige Skirennläuferin aus Norwegen einen Sohn zur Welt gebracht. Henry Haver-Løseth heißt der Nachwuchs der Norwegerin und ihres Ehemannes Herman Haver Mathiesen. Auf den sozialen Medien rundete sie die Mitteilung mit „Glück ist komplett“ ab.


In ihrer Karriere, die die 31-Jährige im März des vergangenen Jahres beendete, ging Haver-Løseth bei 166-Weltcuprennen an den Start und feierte zwei Siege. Insgesamt stand die Technik-Spezialistin, die bereits mit 17 Jahren im Weltcup debütierte, bei acht Weltcuprennen auf dem Podest.

Schlagwörter: Ski Alpin

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos