L Ski Alpin

Adrien Theaux und Johan Clarey waren mit dem Rennabbruch nicht einverstanden

Gröden-Abbruch: Nicht alle Fahrer begrüßen die Entscheidung

Das Gros der Weltcupfahrer begrüßte den Beschluss von FIS-Renndirektor Günther Hujara, die 50. Abfahrt in Gröden am Samstag aufgrund des starken Windes aus Sicherheitsgründen abzubrechen und zu annullieren. Aber es gab auch Kritik – vom Führenden Johan Clarey zum Beispiel.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH