L Ski Alpin

3. Doppelsieg der Saison für Lara Gut-Behrami © APA/afp / MIGUEL MEDINA

Gut-Behrami und Suter halten Kampf um Abfahrtskugel offen

Die Schweizerin Lara Gut-Behrami setzt ihre Siegesserie fort. Die Super-G-Weltmeisterin gewann am Samstag die 2. Abfahrt am San Pellegrino Pass, vor ihrer Teamkollegin und Abfahrtsweltmeisterin Corinne Suter. Damit fällt die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg im Abfahrtsweltcup erst beim Finale.

Lara Gut-Behrami ist die Spezialistin der Doppelabfahrten: Nach Crans-Montana (SUI) 2020 feierte die Schweizerin am San Pellegrino Pass im Trentino ihren 2. Doppelsieg. Die 29-Jährige deklassierte die Konkurrenz förmlich und hatte im Ziel einen Vorsprung von 0,32 Sekunden auf Corinne Suter und 0,68 Sekunden auf Vize-Weltmeisterin Kira Weidle (GER).


Im Abfahrtsweltcup konnten Gut-Behrami und Suter ihren Rückstand auf die Führende Sofia Goggia verkürzen: Die verletzte Olympiasiegerin aus Bergamo hält bei 480 Punkten, Suter folgt mit 410 Punkten vor Gut-Behrami mit 383 Punkten. Beim Weltcupfinale in Lenzerheide (SUI) vom 15.-21. März muss Suter mindestens Zweite werden um die Kugel zu gewinnen, Gut-Behrami hingegen würde mit einem Sieg die Kugel gewinnen sofern Suter nicht Zweite wird.

Beste Azzurra am Samstag war Laura Pirovano mit Rang 5, Nadia Delago (Wolkenstein) holte mit Rang 13 ebenfalls wertvolle Weltcuppunkte und sicherte sich so einen Startplatz beim Weltcupfinale, wo bekanntlich nur die Top-25 der Weltcupwertung startberechtigt sind. Geburtstagskind Marta Bassino (25) kam zwar nicht in die Top-20, dafür wurde ihr im Zielraum ein Blumenstrauß überreicht. Die Grödnerin Teresa Runggaldier verpasste bei ihrem 2. Weltcupeinsatz die Punkteränge knapp.

Nadia Delago ist für das Weltcupfinale qualifiziert © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Im Gesamtweltcup baute Gut-Behrami ihren Vorsprung auf die Slowakin Petra Vlhova auf 107 Punkte aus, Michelle Gisin (SUI) als Dritte hat 275 Punkte Rückstand auf Gut-Behrami.

Am Sonntag steht am San Pellegrino Pass der Super-G (11 Uhr) auf dem Programm.

Abfahrt San Pellegrino Pass, 27.02.2021

Schlagwörter: Ski Alpin

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210