L Ski Alpin

Am Mittwoch kann in Zagreb kein Slalom ausgetragen werden. © APA/afp / DAMIR SENCAR

Absage: Das Wetter spielt in Zagreb weiter verrückt

Der Weltcup-Slalom der Herren in Zagreb ist abgesagt worden. Doch ein Nachholtermin steht bereits fest.

Grund für die Absage sind die wegen der warmen Temperaturen in den vergangenen Tagen weichen Pistenverhältnisse, die bereits beim Rennen der Damen am Dienstag eine große Herausforderung für die Athletinnen darstellten. Auch brach am Mittwochnachmittag die angekündigte Schlechtwetterfront herein, die ein Nebel-Wolkengemisch, Regen und starken Wind mit sich brachte.


Der Start auf dem Bärenberg war zunächst um eine Viertelstunde auf 15.45 Uhr verschoben worden, weil die Jury noch eine zusätzliche Inspektion der Piste vornehmen wollte. Der Slalom wird bereits am Donnerstag in Zagreb nachgeholt. Das entschied die Jury nach einer längeren Diskussion. Der 1. Durchgang wird um 13 Uhr ausgetragen, das Finale dann um 16.10 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210