L Ski Alpin

Christof Innerhofer durfte am Donnerstag in Bardonecchia jubeln. © Bisi/Pentaphoto

Innerhofers Erfolg am Ende einer verkorksten Saison

Im Weltcup und bei Olympia lief es für Christof Innerhofer nicht nach Wunsch, dafür durfte er beim allerletzten Renneinsatz in dieser Saison endlich jubeln.

Christof Innerhofer darf sich seit diesem Donnerstag Italienmeister nennen. Der 37-Jährige aus Gais gewann bei den nationalen Titelkämpfen in Bardonecchia (Piemont) den Super-G. Dieser ist zugleich Teil der Alpinen Kombination, die am Nachmittag mit dem Slalom fortgesetzt wird.


Innerhofer ließ in einer Zeit von 1:10,50 Minuten die gesamte Konkurrenz hinter sich. Am nächsten kam ihm Außenseiter Pietro Zazzi, der allerdings bereits einen Rückstand von 63 Hundertstel zu Buche stehen hatte. Dritter wurde Giovanni Borsotti. Dominik Paris, der am Mittwoch die Abfahrt für sich entschieden hatte, schaffte es im Super-G nicht ins Ziel.

Für Innerhofer ist dies der dritte Italienmeistertitel, nach seinen Siegen 2016 in der Abfahrt und 2019 in der Kombi. In der abgelaufenen Weltcupsaison konnte sich der Routinier aus dem Pustertal nur selten in Szene setzen, lediglich in der Hahnenkamm-Abfahrt (Neunter) und beim Super-G in Wengen (Achter) schaffte er es in die Top Ten.

Einen Südtiroler Achtungserfolg gab es am Donnerstag auch in der Super-G-Wertung der Jugendkategorie zu vermelden: Der 19-jährige Max Perathoner holte hinter Marco Abruzzese die Silbermedaille.

Italienmeisterschaft: Super-G der Männer
Pos.NameLandZeit
1.Christof InnerhoferITA/Gais1:10,50 Minuten
2.Pietro ZazziITA+0,60
3.Giovanni BorsottiITA+0,65
4.Matteo MarsagliaITA+0,75
5.Matteo FranzosoITA+0,85
6.Tobias KastlungerITA/St. Vigil+1,14
7.Alex HoferITA/Kastelruth+1,15
8.Riccardo TonettiITA/Bozen1,18
8.Giulio ZuccariniITA1,18
10.Marco AbruzzeseITA1,55

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH