L Ski Alpin

Erst nächste Woche kämpfen Heel, Klotz und Innerhofer um den Titel

Italienmeisterschaft: Super-G und Abfahrt auf übernächste Woche verschoben

Nach dem Neuschnee, macht der Wind den Italienmeisterschaften im Ski Alpin auf dem San-Pellegrino-Pass nun einen Strich durch die Rechnung. Die Organisatoren mussten die Abfahrts- und Super-G-Titelkämpfe, die am Freitag und Samstag hätten über die Bühne gehen sollen, auf übernächste Woche verschieben.

Aufgrund des starken Windes musste das Programm der Italienmeisterschaften erneut umgekrempelt werden. Nun sollen die beiden Abfahrtstrainings am Mittwoch, den 3. April stattfinden, während die Titel einen Tag später vergeben werden. Am Freitag, den 5. April stehen dann die Super-G-Rennen auf dem Programm. Austragungsort bleibt der San-Pellegrino-Pass.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210