L Ski Alpin

Hoch lebe das Brautpaar: Im Ski-Zirkus gibt es mehrere Hochzeiten. © Lisa Staudinger Photography

Ja, ich will! Der Ski-Zirkus im Hochzeitsfieber

Die Skier sind längst in der Abstellkammer verstaut, die Gedanken an die nächste Saison noch weit im Hinterkopf. Dafür rücken für viele Ski-Stars nun die wirklich wichtigen Dinge des Lebens in den Mittelpunkt.

Sommer, Sonne – und viel Liebe! Im Ski-Zirkus haben aktuell zahlreiche Athleten und Athletinnen Schmetterlinge im Bauch. Einer davon ist Roland Leitinger. Der österreichische Riesentorlauf-Spezialist hat eine schwierige Zeit hinter sich, denn im November vergangenen Jahres zog er sich einen Kreuzbandriss zu und musste seine Olympia-Träume begraben. Besonders bitter, weil er mit einem zweiten Platz zum Saisonauftakt in Sölden großartig gestartet war.


Mittlerweile ist der 31-Jährige wieder fit und arbeitet auf die neue Saison hin. Doch zuvor musste der Österreicher noch etwas ganz Wichtiges erledigen: Am vergangenen Samstag hat Leitinger seine langjährige Freundin Simone geheiratet.

Roland Leitinger hat seine Simone geheiratet. © Lisa Staudinger Photography


„Dankbar“, schrieb der Riesentorläufer unter die Hochzeitsfotos, die er mit seinen Fans auf Social Media teilte. Gratulationen erhielt Leitinger viele, unter anderem auch von seinen Ski-Kollegen Hannes Reichelt, Nici Schmidhofer oder Tamara Tippler.
Auch Ryding unter der Haube
Einer der Gratulanten unter den Fotos war auch Dave Ryding. Das ist insofern besonders, weil der Brite am selben Tag – sprich am Samstag – ebenfalls geheiratet hat. Eigentlich wollte der Kitzbühel-Sieger seine große Liebe Mandy schon vor zwei Jahren zur Frau nehmen, doch Corona wirbelte die Hochzeitspläne gehörig durcheinander.

Dave Ryding (links) hat geheiratet.


„Zwei Jahre später als geplant, aber das Warten hat sich mehr als gelohnt“, schrieb Ryding unter seine Hochzeitsfotos auf Social Media. Eine weitere Besonderheit: Die Braut schritt mit Babybauch zum Traualtar, in Kürze erwartet das frischvermählte Paar Nachwuchs.

Auch in Italiens Ski-Team gab bzw. gibt es Hochzeiten zu feiern. Ende April hat Elena Curtoni ihrem Nicolo das Ja-Wort gegeben, am kommenden 4. Juni wird Giuliano Razzoli seinen wohl schönsten Tag des Lebens erleben. Sommer, Sonne und viel Liebe im Ski-Zirkus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH