L Ski Alpin

Karoline Pichler aus Petersberg wurd im Riesentorlauf 18. (Pentaphoto)

Junioren-WM: Karoline Pichler 18. im Riesentorlauf

Der Riesentorlauf der Damen bei der Junioren-WM in Roccaraso wurde an zwei verschiedenen Tagen ausgetragen. Heute, nach dem zweiten Durchgang, ging der Titel an die Norwegerin Ragnhild Mowinckel in 2'40"02 Minuten, 26 Hundertstel vor der Schwedin Sara Hector. Die Bronzemedaille gewann die Französin Adeline Baud, die 78 Hundertstel Rückstand aufwies. Beste „Azzurra“ im Rennen war Karoline Pichler auf Rang 18 mit 2"47 Rückstand.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH