L Ski Alpin

(v.l.) Marte Monsen (NOR), Jessica Hilzinger (GER) und Karoline Pichler (ITA/Petersberg) © facebook / karoline pichler

Karoline Pichler meldet sich mit Podestplatz zurück

Tolles Ausrufezeichen von Karoline Pichler im Europacup. Die Petersbergerin fuhr am Samstag beim Riesentorlauf in Livigno (ITA) als Dritte aufs Podest.

Beim Sieg der Deutschen Weltcupläuferin Jessica Hilzinger machte Pichler mit 2 soliden Läufen auf sich aufmerksam. Rang 6 nach dem 1. Durchgang und Platz 6 im 2. Lauf hievten die 26-Jährige im Endklassement auf Platz 3. Für die von zahlreichen Verletzungen geplagte Riesentorlauf-Spezialistin ist es der 1. Podestplatz im Europacup seit 2016 in Göstling (AUT).


Die Grödnerin Vivien Insam reihte sich auf Platz 14 ein, die Meranerin Elisa Platino wurde 17.


EC-Riesentorlauf Livigno

Pos.NameLandZeit
1.Jessica HilzingerGER2.05,77 Minuten
2.Marte MonsenNOR+0,24 Sek.
3.Karoline PichlerITA/Petersberg+0,35
4.Hanna Aronsson ElfmanSWE+0,65
5.Magdalena LuczakPOL+0,87
6.Hilma LoevblomSWE+0,89
13.Luisa BertaniITA+1,51
14.Vivien InsamITA/Wolkenstein+1,55
17.Elisa PlatinoITA/Meran+1,74

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210