L Ski Alpin

Simon Maurberger

Keine Erfolgserlebnisse im Europacup

Im zweiten Europacup-Slalom in Levi (Finnland) gab es am Mittwoch für die Südtiroler Teilnehmer keine Erfolgserlebnisse.

Simon Maurberger schied seinerseits im zweiten Durchgang aus, Alex Hofer beendete seinen ersten Lauf nicht, während Fabian Bacher bei seinem ersten Auftritt disqualifiziert wurde. Den Sieg in Levi holte sich der Österreicher Marc Digruber vor Mark Engel (USA) und Leif Kristian Haugen (NOR).

Bereits am Dienstag ist ein Slalom über die Bühne gegangen, wobei Simon Maurberger als 22. das beste Ergebnisder Südtirolererzielen konnte.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210