L Ski Alpin

Ski-Star Kjetil Jansrud hat einen neuen Job. © Kjetil Jansrud / Social Media

Kjetil Jansrud hat einen neuen Job

Bei Ski-Superstar Kjetil Jansrud geht es auch nach seinem Abschied aus dem Weltcup-Zirkus turbulent zu.

Es ist eine aufregende Zeit, die Kjetil Jansrud aktuell erlebt. Im März beendete der Weltmeister und Olympiasieger seine glorreiche Karriere und befindet sich seitdem im Ski-Ruhestand. Ruhe ist aber das falsche Wort: Denn erst vor wenigen Tagen hat der Norweger seine langjährige Freundin Benedicte Isabel geheiratet – Hochzeitsreise nach Capri inklusive. Und nun ist auch klar, wie Jansrud seine Pension verbringt. Vor kurzem wurde bekannt, dass der 37-Jährige einen neuen Job als TV-Experte antreten wird.


Der 23-malige Weltcupsieger ist ab der kommenden Saison für die nordische Streamingplattform Viaplay tätig. Dabei widmet sich Jansrud dem Alpinen Skizirkus mit allem Drum und Dran. „Experte für Viaplay zu werden, ist etwas, worauf ich mich freue und etwas, das ich aufgrund meiner Liebe zum alpinen Skifahren machen möchte. Ich denke, ich kann das Skifahren auf eine neue Art und Weise vermitteln, damit mehr Menschen verstehen, wie wunderbar dieser Sport ist“, erklärt Jansrud in einer Aussendung des Unternehmens.

Der Norweger hofft, dass er seine engen Beziehungen mit den ehemaligen Teamkollegen spielen lassen kann, um den Zusehern ein besonderes Seherlebnis bieten zu können. Eines wird bei diesen Worten klar: Kjetil Jansrud ist für sein neues Engagement schon jetzt Feuer und Flamme.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH